Dienstag, 1. Mai 2012

Endlich! Unser Saisonstart im Europapark

Als stolze Besitzer und fleißige Nutzer einer Europapark-Jahreskarte warten wir eigentlich schon seit der Wiedereröffnung am 31.3. auf eine Gelegenheit für einen ersten Besuch in Rust.
Aber ihr erinnert euch? Umzug!
Gestern war es endlich soweit. Europapaaaaaaaark!!!!
Natürlich haben wir nicht wirklich mit diesem Andrang gerechnet. Insgeheim haben wir wohl gehofft, nicht alle hätten die gleiche Idee.
Aber wir sind ja wie immer sehr entspannt. Mit der Jahreskarte kann man es auch mal bei einem genüsslichen Spaziergang und dem Besuch einer einzigen Show belassen und dann wieder heimfahren.
Bisschen dekadent, aber echt angenehm.
Allerdings hatten wir uns fest vorgenommen, die neue Achterbahn zu fahren. Egal wie lang die Warteschlange sein würde. Letztlich war es überhaupt nicht langweilig, weil schon die Deko auf dem Weg zum Start so interessant und sehenswert ist, dass man "kaum" merkt, wie lange man tatsächlich gewartet hat. Naja, man kann es sich auch ein bisschen einreden...
Gelohnt hat es sich auf jeden Fall. Der Ritt war wirklich super. Brauch ich garnicht beschreiben, das muss jeder selber mal erleben und beurteilen.
Anschließend haben wir uns das Duftöl gekauft, das in der Diamantenhöhle so gut riecht, die neue Varieté-Show gesehen und uns in der Geisterbahn amüsiert. Außerdem haben wir Churros gegessen. Kannte ich noch nicht. Echt lecker!
Recht früh und sehr zufrieden sind wir wieder heimgefahren. Ein gelungener Saisonauftakt.
Auf dem Weg lernt man viel über die nordische Sagenwelt. Memo an mich: muss mal wieder die Edda lesen...


Eine aberwitzige Konstruktion. Auf dem Weg haben wir uns vorgestellt, wie die Achterbahn wohl als Ikea-Bausatz aussehen würde. Seite 1: Packungsinhalt überprüfen...




Kommentare:

  1. Achdushice, nie und nimmer, niemals würd mich einer dazu kriegen da mitzufahren ouweia Ooo

    AntwortenLöschen
  2. Dachte ich auch mal - inzwischen bin fast schon ein richtiger Adrenalin-Junkie :-)

    AntwortenLöschen
  3. Boah neee ich glaub ich würd da drin sterben vor Angst, die Silverstar war schon absolut Grenzwertig für mich Ooo

    AntwortenLöschen

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen? Das freut mich!