Montag, 22. Oktober 2012

Aktualisierung viktorianisches Outfit

So, meine Lieben,
in Mannheim hatte mein Ensemble den ersten Auftritt und ich somit auch den ersten Tournüre-Härtetest.

Ein Automobil hat so seine Tücken: mit Hütchen hängen bleiben, sich mit dem Korsett ungelenk in den Sitz plumpsen lassen, sich die Federstahl-Bänder in die Weichteile pieksen... der Tag begann äußerst spaßig und mit viel Gelächter.
Den Rest des Tages habe ich dann doch überraschend gut bewältigt, aber inzwischen weiß ich, welches Kleidungsstück wie zu ändern sein wird:
der Burda-Rock ist hinten für die kleine Tournüre einen Ticken zu kurz => es wird einen Volant-Streifen aus dem Überock-Stoff geben, der hinten eben ein bisschen tiefer sitzt;
das Talma-Cape ist mir an den Schultern zu breit (hätt ich ja mal vorher nachmessen können *grmpf*) => ich hab mir schon eine raffinierte Falte gelegt, die es nur noch zu nähen gilt - sollte die Armpartie dann immer noch zu lang sein, gibt es in der Armbeuge auch noch eine Falte. Ich finde, bei so viel Gerüschel fällt das nicht mehr ins Gewicht;


die Bänder, mit denen ich den Überrock gerafft habe, sind aus Sythetik (ich geb´s  zu, es war Maurerschnur, die hatte ich halt noch). Ich hielt das für eine gute Idee. Bis ich merkte, dass die Knoten sich lösen und die Raffung sich nach vorne-unten verabschiedet. Zum Glück ist meine liebe Tochter ständig um mich herumscharwänzelt und hat mich immer wieder zurecht gezoppelt. Trotzdem werde ich mir eine Baumwollschnur besorgen. Und in schwarz. Sieht einfach doof aus, wenn unten eine weiß-rote Kordel raushängt.
Ich sag ja, es war lustig! Und auch wenn ich ein bisschen wie eine Matrone daherkomme, war ich dennoch zufrieden.
Naja, das nächste Cape würde ich vielleicht farblich ein wenig dezenter halten (aber der Vorhang lag da noch rum... und ich bin im Grunde meiner Seele einfach ein bisschen geizig).
Vorteil: auf jedem Foto wird man mich finden: "Ein (dickes) Männlein steht im Walde...."

Kommentare:

  1. Maurerschnur ist natürlich ein sehr... bodenständiges Mittel, aber solange es funktioniert!
    Deine Outfit sieht wirklich toll aus, aber die Jacke ist in echt schon eher rot als rosa, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Woahhh was für ne Arbeit sicher mit dem Stoff und Fusslig wuahahah ich hasse diese Art Stoffe zum nähen, wären sie nur nicht so hübsch;(

    Ich würde dir gerne noch einen Award verleihen
    http://avadawhra.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen? Das freut mich!